5 FACTS – Warum Sport in der Natur so wertvoll für dich ist

Die Natur ist dein offenes Fitnessstudio mit unbegrenzten Möglichkeiten. Ich möchte dir zeigen, welchen Mehrwert dir ein Workout an der frischen Luft bietet:

Du baust 4 x mehr Stress ab, als in den geschlossenen vier Wänden

Ein Kunde ruft an, der nächste Termin im Kalender poppt auf, die 20 Leute in der WhatsApp Gruppe warten auf deine Antwort. Draußen bleibt keine Zeit um aufs Handy zu schauen, denn deine Aufmerksamkeit liegt vielmehr dort wo sie sein soll – auf deinem Körper! Wenn du gerade bei einer anstrengenden Trainingseinheit schwitzt wirken all die Geräusche und Gerüche von Wald und Wiesen auf deinen Körper ein und beruhigen deine Nerven. Dein Blutdruck sinkt und dein Organismus kommt zur Ruhe. Der Wechsel aus Anspannung und Entspannung im Alltag ist so wichtig. Wieso also zuhause oder im Fitnessstudio trainieren, wenn ihr euch draußen in der gleichen Zeit den 4-fachen Effekt holen könnt?

Du stärkst dein Immunsystem

Um dich herum sind gerade alle krank? Dann tausche die trockene Heizungsluft, die im Winter mit vielen Krankheitserregern angereichert ist, gegen die frische Luft im Grünen. In Kombination mit Bewegung können dir die Schnupfennasen gar nichts mehr. Die Durchblutung kommt in Schwung, mehr Sauerstoff gelangt ins Blut, die Nährstoffversorgung läuft runder und die Entzündungswerte bleiben dort, wo sie sein sollen: unten. Das Sonnenlicht, das auf deine Haut scheint lässt dein Immunsystem ebenfalls stärker werden. Draußen kommst du mit der Natur also voll in Berührung, vielleicht berühren deine Hände bei einer Übung den Boden. Dein Immunsystem wird unter freiem Himmel einfach auf einer ganz anderen Ebene gereizt als drinnen.

Nicht nur dein Körper sondern auch deine Psyche wird stark

Sport hilft nachweisliche gegen Antriebslosigkeit, denn durch die Bewegung werden Endorphine und Serotonin ausgeschüttet, die für Glücksgefühle und gute Laune sorgen. Wenn du deine Trainingseinheit nach draußen verlegst, schlägst du gleich zwei Fliegen mit einer Klappe – denn es ist so wichtig, dass du dich ausreichend im Freien aufhältst, um genügend Sonnenlicht abzubekommen. Dein Körper braucht diese gewisse Menge UV Licht um Vitamin D produzieren zu können. Dieses Powervitamin hat mehrere wertvolle Eigenschaften: Angefangen bei der Regeneration nach dem Sport, schützt es dich vor Stoffwechsel- sowie Herzkreislauferkrankungen. Es regelt den Kalziumstoffwechsel, sorgt für starke Knochen ein starkes Immunsystem und wirkt sich extrem positiv auf dein Wohlbefinden aus. Ein Mangel dieses lebenswichtigen Stoffes kann weitreichende Folgen für Betroffene haben. Vielleicht hatte ein Freund oder du selbst schon einmal mit Panikattacken und anderen psychischen Problemen zu kämpfen. Emotionale Belastungen nehmen sehr viel Kraft und stehen deshalb oft in Verbindung mit einem Vitamin D Mangel. Wirke dem entgegen und hol dir jetzt deine extra Portion Sonne

Neue Trainingsreize lassen dich neue Grenzen überwinden

Im Fitnessstudio ist alles genormt, der Boden, die Geräte – jede Belastung die Gleiche. Wenn du keine Lust mehr hast, dass dein Blick dabei gerade bis zur nächsten Wand reicht, werf dich in die passenden Klamotten und geh nach draußen. Das Terrain wechselt von flach zu hügelig, von weich zu fest und mit jeder Unebenheit verbesserst du deine Koordination und Geschicklichkeit. Klingt anstrengend? Dann sind wir hier genau bei dem Punkt: Die Natur liefert dir völlig kostenlos deinen Fitnesskick mit Gegenwind, Anstiegen, Gefällen. Und gerade das ist so positiv, denn es macht dein Training abwechslungsreich und effektiv. Die neuen Belastungen lassen dich neue Grenzen überwinden und ordentlich Kalorien verbrennen. Es lohnt sich also auch an kalten Tagen, die Wetterbedingungen und anderen Gegebenheiten zu deinen Gunsten zu nutzen. Du wirst mit dem mega Gefühl danach belohnt!

Bei gutem Wetter ist Outdoor Fitness genial, aber auch an einem Regentag kann es dein Wohlbefinden steigern. Denn: „Helden werden draußen gemacht“. Auch wenn die ersten zehn Minuten vielleicht nicht der Renner sind, hast du dich nach ein paar Minuten an die Umstände gewöhnt und es läuft runder. Du bist stolz gerade nicht auf der kuscheligen Couch zu sitzen, sondern etwas für deinen Körper und deine Ziele zu tun. Du merkst vielleicht schon während des Trainings, dass du heute Abend gut schlafen wirst, aber sind wir mal ehrlich das Gefühl nach der Dusche auf dem Sofa ist einfach – UNBESCHEIBLICH GUT

Schreibe einen Kommentar